Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

„Windkraft ist konkurrenzfähig“

Laut den Stadtwerken lassen sich durch den Windpark "Kohlenstraße" jährlich 25.000 Tonnen CO2 einsparen.
Foto: Reich & Partner-Fotostudio.

Erneuerbare Energien
„Windkraft ist konkurrenzfähig“

Vergangenes Jahr wurden auf der Anhöhe der Limpurger Berge entlang der Kohlenstraße sieben Windkraftanlagen in Betrieb genommen. Sie stehen auf den Gemarkungen der Gemeinden Obersontheim, Gaildorf und Michelbach/Bilz. Die ersten Ideen für das Projekt entwickelten die Stadtwerke Schwäbisch Hall vor vier Jahren. Sie investierten 43 Millionen Euro in das Projekt.
In Michelbach führte der Bau der Windkraftanlagen zu Diskussionen. Die Ausweitung des Windparks in Michelbach wurde von der Landeskirche, der die potentiellen Bauflächen gehören, abgelehnt.
Lara Fehn hat sich für Fokus Südwest mit Gebhard Gentner, dem Geschäftsführer der Stadtwerke, über die aktuelle Situation in Michelbach und den Stellenwert von Windkraft unterhalten.

Anhören:
mp3 herunterladen (12MB)

Beiträge