Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Ein wirklich besonderes FSJ-Seminar

Gemeinsam haben wir uns an den #fridaysforfuture-Demonstrationen beteiligt.
Foto: netzwärts.

netzwärts
Ein wirklich besonderes FSJ-Seminar

Teil eines jeden FSJs sind 25 Bildungstage. Die Freiwilligen haben die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren, eine Hospitation zu machen, Kurse an der Volkshochschule zu belegen und vieles mehr.
Ich habe mich dazu entschlossen an der Seminar-Woche netzwärts teilzunehmen. netzwärts ist ein Programm zu Medienpädagogik im Freiwilligendienst. Freiwillige aus ganz Deutschland haben die Chance daran teilzunehmen. So kommen Jugendliche aus den verschiedensten Einsatzstellen zusammen.
Während des Seminars können unterschiedlichste Dinge ausprobiert werden: eine Drohne steuern, 3-D-Drucke erstellen, neue Videospiele entdecken,…
Und natürlich belegt jeder und jede einen Workshop. Zur Wahl standen vier verschiedene, für die man bereits vorab Wünsche äußern durfte.
In meinem Fall war das Audio-Design bei Jahonna Steiner. Sie ist Hörspielautorin und produziert Features in Berlin.

Zu Beginn haben wir uns gemeinsam einen Überblick verschafft über sämtliche Arten von Audioproduktionen: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Hörbuch und Hörspiel, wie definiert sich ein Podcast, was ist wichtig für einen guten Audiowalk? Und was ist überhaupt Soundart?
In einem zweiten Schritt haben wir überlegt, was wir selbst produzieren möchten. Schließlich haben wir uns innerhalb des Workshops noch einmal in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe hat sich daran gemacht, ein Hörspiel zu entwickeln und ich bin gemeinsam mit drei anderen Freiwilligen das Projekt Soundart angegangen. Soundart wird auch Klangkunst genannt und ist zum Beispiel in Museen zu hören, wenn der Künstler oder die Künstlerin ein Klangkonzept zu einer Ausstellung erstellt. Unsere Idee war es eine Geschichte ohne Worte und ohne Bilder zu erzählen. Dazu haben wir Geräusche von Alltagssituationen aufgenommen und uns einen Spannungsverlauf überlegt. Das Ergebnis gibt es unten zu hören.

Mein Fazit: Die netzwärts-Seminar-Woche war super! Ich habe neue, spannende Dinge gelernt und viel ausprobieren dürfen. Wir waren eine bunte Gruppe an Freiwilligen aus verschiedensten Freiwilligendiensten. Die WorkshopleiterInnen und BetreuerInnen waren nett und sehr spontan. Gemeinsam hatten wir sehr viel Spaß. In meinem Workshop hatte ich die Möglichkeit viel eigenständig und praktisch zu arbeiten.

Anhören:
mp3 herunterladen (36MB)

Kategorie:

StHörmelder

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA